!! Ersatzlokal !!

Für vier Spieltage ziehen wir in unser bekanntes Ersatzlokal um.
Am 23. & 30. Juli, sowie am 06. & 13. August spielen wir in der

Gaststätte „Am Schwan“, Am Schwan 1, 46485 Wesel.

1. Runde: Ab 18:00 Uhr
2. Runde: Ab 20:00 Uhr

Es gibt keine dritte Runde und nur kleine Snacks.

Ab dem 20. August geht es, wie gewohnt, bei Tina weiter.

DMM-Vorrunde 05.05.2019

DMM-Vorrunde 05.05.2019

Unser „Heimspiel“ in Drevenack werden wir nicht alle in guter Erinnerung behalten…..
Die erste Mannschaft konnte sich von -114 in der ersten Runde nicht mehr erholen und schied als Gruppenletzter aus. Für die zweite Mannschaft geht es im September im Achtelfinale weiter. Ein zweiter Platz in der Gruppe reichte aus.

Gruppe 9 in Drevenack
1. BN FURH I +128
2. DO KO I +0
3. K 1DCK I -54
4. WES DDRN I -74
Holger Brendjes (2 Runden/+11), Manfred Brendjes (1/+8), Dirk Hörnemann (2/-17), Frank Verbeet (4/-7), Christian Romahn (4/-19) und Jörg Amerkamp (3/-50)

Gruppe 11 in Drevenack
1. MO K92 I +75
2. WES DDRN II +73
3. D DRAD I -51
4. DU ZHN I -97
Axel Eimers (4 Runden/+50), Rolf Meyer (1/+25), Oliver Biersching (3/-6), Frank Bruns (4/+19) und Wolfgang Jetzki (4/-15)

„Schwarz“-Solo Nr. 26 – Asse-Solo

Seinen vierten Schwarz-Solo spielte Oliver Biersching, drei davon am Vereinsabend.

Regio West 2019 – 06. & 07. April

Die Regionalmeisterschaft West fand in diesem Jahr in Kamp-Lintfort statt. Insgesamt kämpften 78 Spieler um die 29 Qualifikationsplätze für die Deutsche Einzelmeisterschaft 2019 in Hamburg. Regionalmeisterin wurde Sylke Barczewski (DO KO, +161) vor Guido von der Warth (MH FUKS, +147) und Erika Cremer (AC DCC, +147). Für unseren Verein gab es Licht und (leider viel) Schatten. Rolf Meyer wurde sechster (+108), nachdem er bis zur Runde 6 noch geführt hatte. Wolfgang Jetzki qualifizierte sich ebenfalls (Platz 26, +42). Die weiteren Platzierungen: 38. Frank Verbeet (+6), 45. Oliver Biersching (-20), 49. Werner Kiewitz (-26), 51. Frank Bruns (-28), 52 Jörg Amerkamp (-38), 60. Manfred Brendjes (-68), 63. Ines Bath (-76), 76. Dirk Hörnemann (-137, 78. Holger Brendjes (-156).

Ergebnis Regio West 2019  

Achte 100er-Runde – 26.02.2019

Rolf Meyer spielte die achte Runde mit +100 oder mehr Punkten in der Vereinshistorie. Damit nicht genug. Durch +101 in Runde eins, +55 in Runde zwei und +24 in Runde drei brachte er am Ende des Abends stolze +180 Punkte zusammen.

Neue Spielzeiten ab dem 12.2.2019

in der JHV vom 5.2.2019 wurde beschlossen, die Startzeiten ab dem 12.2.2019 zu ändern. Beginn der 1. Runde ist nun schon um 16:00 Uhr (vorher 17:00 Uhr). Die 2. Runde folgt dann um 18:00 Uhr und die 3. Runde um 20:00 Uhr. Ob sich die 1. Runde um 16:00 Uhr durchsetzt, werden wir in nächster Zeit testen. Ansonsten werden wir diese ersatzlos streichen.

6. Niederrhein-Pokal – 02.02.2019

Unser 6. Ranglistenturnier gewinnt Verena Vonrüden (MH FUKS, +117) vor Burkhard Glumm (MZ DR, +100) und Christine Venzke (D DRAD, +82). Die Ergebnisse der DDRN-Teilnehmer: 7. Jörg Amerkamp (+51), 12. Rolf Meyer (+41), 36. Michael Schwarz (-11), 39. Ines Bath (-15), 40. Dirk Hörnemann (-18), 41. Manfred Brendjes (-21), 49. Werner Kiewitz (-36).

Ergebnis 6. Niederrhein-Pokal

Vereinsmeisterschaft 2018

Vereinsmeisterschaft 2018

Axel Eimers ist der Double-Sieger 2018. Mit einem Schnitt von 8,83 Punkten holte er sich den Titel vor Jörg Amerkamp (8,49) und Markus (Ossi) Scholten (7,75). Den Solo-Titel holte sich Akka ebenfalls mit einem Schnitt von 4,05 Punkten vor Wolfgang Jetzki (3,45) und Harald Mielke (3,34).

Herzlichen Glückwunsch Akka !!

„Schwarz“-Solo Nr. 25 – Farbsolo Kreuz

Da ist der Name doch Programm ! nach nur ca. 25 Jahren sagte Michael „Schwarz“ seinen ersten Solo schwarz ab – Herzlichen Glückwunsch !

Markus „Ossi“ Scholten krönt Doko-Jahr

Bei der Deutschen Einzelmeisterschaft erspielte sich Markus “ Ossi“ Scholten bereits den 9. Platz unter 188 Teilnehmern. Am Finalwochenende der diesjährigen Bundesligasaison konnte er diesen Erfolg noch übertreffen. Mit seiner aktuellen Mannschaft (GÖ TTER) wurde er Bundesligasieger. Als Höhepunkt gewann er auch die Einzelwertung aller Bundesligaspieler.
Herzlichen Glückwunsch, Ossi.

Weiterlesen